Kulturkalender

Wednesday 19:00
25 Apr

Landesmusikschule

Vortrabsabend Klarinette und Saxophon

Klassen Christian Kapun und Norbert Panholzer

Klassen Christian Kapun und Norbert Panholzer

Sunday 18:00
13 May

Streichorchester Bad Goisern

FRÜHLING in GOISERN

LIEBE MUSIKFREUNDE! Mit einem abwechslungsreichen Konzertprogramm möchten wir gemeinsam mit Ihnen den Muttertag musikalisch feiern. Das Streichorchester Bad Goisern unter der Leitung von Alexander Rindberger freut sich auf Ihren Besuch. Das Konzert findet in der Arena der Landesmusikschule Bad Goisern, bei Schlechtwetter in der evangelischen Kirche statt. Kartenvorverkauf: Bei den Musikerinnen und Musikern Des Streichorchesters Bad Goisern und im Tourismusbüro Bad Goisern in der Kirchengasse, Telefon 06135/8329: Eintritt: Erwachsene VVK 10.- AK13.- Jugendliche VVK 5.-, AK 7.- Kinder bis 10 Jahre freier Eintritt.

Das Konzert findet in der Arena der Landesmusikschule Bad Goisern statt, bei Schlechtwetter in der evangelischen Kirche Bad Goisern
Programm: 
JULIUS FUCÍK:
EINZUG DER GLADIATOREN
JOHANN STRAUSS: GESCHICHTEN AUS DEM WIENERWALD
CAMILLE SAINTSAËNS: HAVANAISE, VIOLINE: SEVERIN DONNENBERG
ISAAC ALBÉNIZ: ASTURIAS
PJOTR ILJITSCH TSCHAIKOWSKI: WALZER AUS DORNRÖSCHEN
GEORGE GERSHWIN: RHAPSODIE IN BLUE KLAVIER: PETER BRUGGER
FREDERICK LOEWE: MY FAIR LADY

 

Wednesday 18:30
16 May

Landesmusikschule

Vortragsabend Violine

Klassen Mag. Maria Leitner und Severin Donnenberg
Thursday 19:30
17 May

Landesmusikschule

Vortragsabend Querflöte

Klasse Yvonne Gschwandtner MA. - Übertrittsprüfungen
Thursday 20:00
24 May

Jazzfreunde Bad Ischl

Anat Frot Trio

Anat Fort: piano; Gary Wang: double bass: Roland Schneider: drums:

Anat Frot Trio

Für die israelische Pianistin Anat Fort ist Improvisation eine Lebenseinstellung: ob sie spielt, unterrichtet, oder komponiert, ihr Werk ist vom Moment inspiriert. Ihr Trio ist ihr hauptsächliches künstlerisches Ausdrucksmittel, hat eine große Bedeutung in der New Yorker Jazzszene, und tritt auf der ganzen Welt auf, von Kanada bis China, Europa und Israel. Seit 15 Jahren besteht die Formation mit dem US-amerikanischen Bassisten GaryWang und dem deutschen Schlagzeuger Roland Schneider. Das Verständnis zwischen den drei Musikern ist so phänomenal, dass Anat Fort das Trio auch nicht auflöste, als sie 2011 von New York in ihre Heimat zurückging. "Die Stücke kommen leichtfüßig und scheinbar spielerisch daher, haben den Endpunkt jeder Phrase stets im Blick und brechen nie in Läufe aus, die letztlich nur die instrumentelle Virtuosität der Pianistin unterstreichen sollen", meinte Tom Fuchs zum Debütalbum „And If“ 2010. Für ihr neues Album „Birdwatching“ 2016 hat Anat Fort den Klarinettisten Gianluigi Trovesi eingeladen. Die Songs sind inspiriert von den Bewegungen der Vögel, von „Beobachten, Hören, Warten“, und haben auch zu tun mit der Beobachtung "dieses inneren Vogels, der Seele".

In manchen Momenten blitzten Melodien und Rhythmen aus Anat Forts Heimatland kurz auf, hörbar durch ihre Art und Weise, Melodien zu formulieren, wie man sie auch vom israelischen Folksong kennt. Neben balladesken Jazznummern steht europäisch geprägte Kammermusik im Vordergrund. Ein sensibler Sinn für Dynamik prägt den kollektiven Gedankenaustausch, die Musik ist sowohl kraftvoll und dominant als auch filigran und schlicht, das Anat Fort Trio demonstriert sein langjähriges Eingespieltsein.

Friday 20:00
25 May

Pfarrkirche St. Agatha

"Wie man sich bettet so liegt man!"

Es singen und spielen Schüler der Klasse Susanna Fabian, Christian Kapun, Peter Brugger

Unter dem Motto: „Wie man sich bettet so liegt man“ gibt es bei der „Langen Nacht der Kirchen“ in St. Agatha bei Bad Goisern am Freitag, 25.5.2018 um 20 Uhr ein Konzert der Landesmusikschule Bad Goisern mit Musik von Mozart bis Brecht mit Schülern der Gesangsklasse  Susanna Fabian und der Klarinettenklasse Christian Kapun.

Tuesday 15:00
29 May

Landesmusikschule

Tag der offenen Klassen

ab 15 Uhr schnuppern, informieren, Instrumente ausprobieren ab 18.30 Uhr Konzert im Goiseram mit Schülerinnen und Schülern der Landesmusikschule
Thursday 18:30
07 Jun

Landesmusikschule

Vortragsabend Schlagwerk

Klasse Thomas Neuböck
Tuesday 18:30
12 Jun

Landesmusikschule

Vortragsabend Violine

Klassen Mag. Maria Leitner und Severin Donnenberg
Saturday 18:30
16 Jun

Dance & Sing

"On Screen"

Es singen, spielen und tanzen Schülerinnen und Schüler der Klasse Tanz und Bewegung Leitung: Klara Pramesberger, Chor: Leitung Susanna Fabian sowie der Violinklasse Mag. Maria Leitner Die Veranstaltung findet im Festsaal Bad Goisern statt.
Tuesday 18:30
19 Jun

Landesmusikschule

Vortragsabend

Klassen Mag. Monika Peer
Tuesday 19:00
19 Jun

Kulturzentrum Gosau

Schülerkonzert in Gosau

Kinder- und Jugendchor, Ltg. Susanna Fabian, Volksmusikensembles: Christian Krenslehner, Bläserensembles, Solisten
Saturday 11:00
23 Jun

Landesmusikschule

Vortragsstunde Waldhorn und Klavier

Klassen Wolfgang Leonhartsberger und Mag. Birgit Kain
Tuesday 17:00
26 Jun

Landesmusikschule

Vortragsabend Gitarre

Klassen Vivi Gypari und Wolfgang Prock
Thursday 20:00
11 Oct

Jazzfreunde Bad Ischl

Tal Gamlieli Trio

Tal Gamlieli: bass: Chai Bar David: piano: Amir Bar Akiva: drums

Seit 2014 ist das organische Trio Tal Gamlielis auf Tour, und sorgt für ausverkaufte Auftritte im Small’s Jazz Club (NYC), 2017 beim International Music Showcase in Israel, beim Panama Jazz Festival, beim Tel Aviv Jazz Festival, beim Bansko Jazz Festival, oder im Lilypad Jazz Club in Boston.
Tal nennt einen hochexpressiven, lyrischen und harmonischen musikalischen Stil sein eigen, der eine weite Spanne von Emotionen ausdrücken kann, von Sehnsucht und Mitleid bis zu reiner heiterer Spielfreunde. Seine Hauptinspirationsquellen sind Charlie Haden, Antonio Carlos Jobim, Bassist Avishai Cohen und Chet Baker. Sein Debutalbum “DANIA” featuring Trompeter Avishai Cohen kam 2017 heraus, im selben Jahr entstand “Change of Heart” mit Saxofonist Dayna Stephens.
Tal Gamlieli wuchs auf einem Bauernhof in der Nähe Jerusalems auf. Väterlicherseits immigrierte seine Familie aus Kurdistan, im Gepäck die Musik und Stammestänze der Region. Die Familie seiner Mutter flüchtete aus Nazideutschland 1936. Dieser Background eröffnete Tal die Welt der Klassischen Musik und europäischen Kultur. Schon sehr früh war es für Tal klar, mit der universellen Kraft der Musik Menschen zusammenzubringen und eine musikalische Karriere anzustreben.
Seit seinem Master degree am New England Conservatory in Boston 2008 spielte er mit führenden Jazzmusikern zusammen, unter anderen Danilo Perez, Jerry Bergonzy, Joanne Brackeen, und Liz Wright. Er gewann den Down Beat Award für außergewöhnliche Performance.

"Tal Gamlieli …Deeply satisfying set through simple means: clear verse-chorus song structures, beautiful melodies, bedrock grooves, and imaginative improvisations".   (Jon Garelick, The Boston Phoenix Magazine)