Kulturkalender

星期五 20:00
07 6 月

Der KIWANIS Club Bad Ischl präsentiert Matthias Bartolomey (Cello) und Klemens Bittmann (Violine und Mandola)

progressive strings vienna

Der KIWANIS Club Bad Ischl lädt am 7. Juni 2019 um 20:00 Uhr zu einem besonderen Konzert in die Stadtpfarrkirche Bad Ischl ein – Titel: progressive strings vienna

Wir zeigen die Ausnahmemusiker Matthias Bartolomey (Cello) und Klemens Bittmann (Violine und Mandola). Der Cellist Matthias Bartolomey gründete mit dem Geiger und Mandolaspieler Klemens Bittmann das Duo BartolomeyBittmann. Die Formation führt im Zusammenspiel mit ihren Eigenkompositionen ihr stark in der klassischen Musiktradition verankertes Instrumentarium auf einen neuen Weg. Mit Spontanität und Improvisation der Jazzästhetik verbinden sie intim groovende und kraftvoll rockende Elemente. Der Respekt vor dem Klang ihrer Instrumente, sowie die Lust am gemeinsamen Entwickeln der damit möglichen neuen Klangbilder, führt zwei Musiker zusammen. "Selten hat man Streicher gehört, die sich so lustvoll dem Groove hingeben. BartolomeyBittmann bringen jene musikalische Tugenden leichtfüssig auf BartolomeyBittmann – progressive strings vienna EINLADUNG  www.bartolomeybittmann.at 

den Punkt, die man üblicherweise nicht mit klassischen Instrumenten verbindet: Unbändige Spiellust und radikalen Rhythmus." 
(Wolfgang Muthspiel) 

„… super komponiert und fabelhaft gespielt! Ich höre gespannt, überrascht und begeistert zu! Es ist einfach sehr gut und unglaublich gut gespielt, das geht nicht besser!“ 
(Nikolaus Harnoncourt) 

KIWANIS Club und Pfarre Bad Ischl laden Sie zu diesem außergewöhnlichen Klangerlebnis Herzlich ein. Kartenbestellungen und Vorverkauf in der Pfarrkanzlei, der RAIKA Bad Ischl, in den Tourismus Büros. 

Karten zum Preis von € 28.00 Online Tickets auf www.badischl.at/tickets 
EINLASS ab 19:30, Aperitif vor der Kirche ab 18:30 

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

星期二 18:30
18 6 月

Landesmusikschule Gosau

Schülerkonzert

Schülerchöre unter der Ltg. von Susanna Fabian, Volksmusikensemble Ltg. Christin Krenslehner sowie Solisten der Landesmusikschule
星期三 19:00
19 6 月

Landesmusikschule Bad Goisern

Schülerkonzert

Es spielen Ensembles und Solisten
星期一 18:30
24 6 月

Festsaal Bad Goisern

"Wonderland"

TanzschülerInnen der LMS Bad Goisern präsentieren: „WONDERLAND“Eine Reise durch Alice´s Wunderland - Mitwirkende: Klarinettentrio „The Teapots“ < Regie: Klara Pramesberger, Christian Kapun
星期二 18:00
25 6 月

Landesmusikschule

Übertrittsprüfungen

Übertrittsprüfungen bronze und silber - Klarinette, Schlagwerk, Klavier, Violine, Tuba
星期二 18:00
25 6 月

Ltg. Mag. Monika Peer

Die Moldau

Die ersten Klassen der VS Bad Goisern präsentieren ihr Musikprojekt
星期四 18:00
27 6 月

Vortragsstunde

Gitarre

Klasse Paraskevi Gypari
星期日 11:00
30 6 月

Wegen Erkrankung abgesagt

ACHTUNG ABSAGE

Dieses Konzert musste wegen Erkrankung zweier Musiker abgesagt werden, Neuer Termin Sonntag 6 :Oktober 2019
星期一 18:00
01 7 月

Vortragsstunde

Blockflöte

Klasse Dr. Christine Daxner
星期一 18:00
01 7 月

Vortragsstunde

Klavier

Klasse Paraskevas Tsenikoglou MA.
星期一 19:30
01 7 月

Vortragsabend

Posaune und Tenorhorn

Klasse Roland Schwaninger
星期一 20:45
12 8 月

ARENA LANDESMUSIKSCHULE

Dozentenkonzert

Bläserurlaub Bad Goisern, Dozentenkonzerte in der Arena der Landesmusikschule oder bei Regenwetter im Festsaal Bad Goisern.

24 Jahre Bläserurlaub Bad Goisern – eine Klangwolke der Superlative

Wenn Musik aus allen Fenstern ertönt, Studenten mit ihren Instrumentenkoffern kreuz und quer durch Bad Goisern wandern und Professoren aus Musikuniversitäten und weltberühmten Orchestern die Kriemoos Alm „rocken“, ist dies ein Indiz dafür, dass der Bläserurlaub wieder Einzug in Bad Goisern gehalten hat.

Heuer erlebt er unter der Leitung von Prof. Josef Steinböck von der Musikhochschule München und dem Goiserer Musikschuldirektor Dr. Peter Brugger ein besonderes Jubiläum. Zum 24. Mal finden heuer diese Kurse vom 11.08 – 17.08.2019 und 25.08 – 31.8.2019 statt. Beim Bläserurlaub handelt es sich aber keinesfalls ein übliches Bläsertreffen, sondern gleicht aufgrund seiner Top-Professoren aus renommierten In- und ausländischen Musikuniversitäten oder weltberühmten Orchestern  und zahlreichen pädagogischen Angeboten -  angefangen von Einzelunterricht, Orchesterspiel, Kammermusik, Dirigier- und Rhythmuskurse bis hin zu Atemübungen und Auftrittscoaching - mehr einer Art Sommeruniversität.

Insgesamt haben seit dem Gründungsjahr 1996 bereits über 8000 Studenten diesen  größten Meisterkurs für Blasinstrumente in Mitteleuropa besucht. Sein Ruf geht weit in nationale und internationale Musikszene hinaus, Agenturen in Japan und China bringen alljährlich Studenten nach Goisern, der österreichische Blasmusikverband zeichnete diesen Kurs mit dem „Pädagogische Würdigungspreis“ aus. Zahlreiche Musikerkarrieren haben beim Bläserurlaub in Bad Goisern ihren Ausgang genommen, Studenten knüpfen in Goisern ihre ersten Kontakte zu Professoren für ein Musikstudium, einige spielen mittlerweile bei weltberühmten Orchestern wie z.b. bei den Wiener Philharmonikern. Zudem gehen von diesem Kurs immer wieder  künstlerische  Impulse in die gesamte österreichische Blasmusikszene in Form von neuen Kompositionen oder zum Beispiel einer neuen Trompetenschule, verfasst von Dozenten des Bläserurlaubs, hinaus.  

Die musikalische Qualität des Bläserurlaubes ist jedoch nicht der einzige Grund, welcher jährlich ca. 500 Menschen zum gemeinsamen Musizieren nach Bad Goisern bringt. Neben allem Fokus auf Weiterentwicklung und Steigerung der musikalischen Fähigkeiten dürfen auch der Spaß und der Genuss nicht zu kurz kommen. Die bilderbuchartige Umgebung mit ihren Bergen, Seen und zahlreichen Kulturschätzen lädt förmlich zu gemeinsamen Unternehmungen und geselligen Beisammensein am Ende eines jeden Kurstages ein. Zu den Fixpunkten der Kurswoche zählen dabei das Musizieren auf diversen Almhütten, eine Kursparty beim Steegwirt und spontane Jam-Sessions in Goiserer Lokalen mit anschließenden früh morgendlichen Besuchen in Kurti‘s Bäckerei. All dies macht den Bläserurlaub Bad Goisern so speziell und einzigartig und ist dadurch Gesprächsthema in vielen österreichischen Blaskapellen oder Musikschulen.

Neben frischen Wind und Action den der Bläserurlaub nach Bad Goisern bringt, belebt er auch die Wirtschaft der gesamten Welterberegion Dachstein-Salzkammergut und ist in jedem Fall ein Zugewinn für Gastronomie und Hotellerie. Ein besonderes Highlight sind die Dozentenkonzerte, heuer am 17. und 31. August in der Arena der Landesmusikschule Bad Goisern. 

星期一 20:45
26 8 月

Arena der Landesmusikschule

Dozentenkonzert

Bläserurlaub Bad Goisern, Dozentenkonzerte in der Arena der Landesmusikschule oder bei Regenwetter im Festsaal Bad Goisern.
星期二 20:00
15 10 月

Festsaal Bad Goisern

PRO BRASS

15 erstklassige Musiker aus Toporchestern Europas sind die Protagonisten dieser Musik. Detailverliebt bei den Kompositionen und Arrangements, Spaß beim gemeinsamen Musizieren und ungehemmte Freude an diesem Grenzgang zwischen E und U zeichnen dieses Ensemble aus

PRO BRASS wurde nie gegründet– das Ensemble setzt den Workshop Gedanken, der bei einem Blechbläserseminar 1981 und 1983 in Neuhofen/Krems entstanden ist, konsequent fort. 
PRO BRASS ist ein work in progress Ensemble und das dauert nunmehr schon über 30 Jahre. Aber es gibt noch immer viel zu tun.
Seitdem trat das Ensemble in Japan, Deutschland, Südtirol, Frankreich, Belgien, Spanien und in der Schweiz auf. 
Seit 1983 wird PRO BRASS vom Musiker, Arrangeur und Komponisten Alfred Lauss-Linhart geleitet. 
Nicht austauschbar und unverwechselbar ist PRO BRASS vor allem durch die Kompositionen von Christian Mühlbacher und Arrangements von Alfred Lauss-Linhart, der auch die Programme schreibt. 

Was ist PRO BRASS? Ein Blechbläserensemble mit 12 Blechbläsern mit Klavier/Keyboard, Schlagwerk und Percussion 

Was macht ihr für Musik? Was uns gefällt – wir bedienen kein Format außer unser Eigenes – eigene Kompositionen und Arrangements;

Wer spielt da mit? Musiker aus verschiedenen Orchestern. Aus  Österreich und Deutschland
(z.B.: Berliner Philharmoniker, Wiener Symphoniker, Volksoper Wien, Tonkünstlerorchester NÖ, Brucknherorchester Linz, RSO Wien, Vereinigte Bühnen Wien, Haydn Orchester Bozen, HR Frankfurt, WDR Köln u.a.)

.PRO BRASS ist Musik auf absolut höchstem technischen Niveau, die aber derart spielerisch herüberkommt, als wäre es ganz selbstverständlich, den Röhren aus Blech solche Töne abzuverlangen. 
Von überbordend laut bis subtil zart, von rhythmisch vertrackt bis hin zu „ordinären“ Beats, von himmelhochjauchzend bis zur nachdenklich stimmenden weltverbessernden Botschaft, von heiter bis ernst – nur eines nicht: niemals fad oder bedeutungslos!
Gibt es eine Message? Nein! Aber dennoch viel Aussage, die jedoch dem Zeitgeist ein Schnippchen schlägt und sich weder an Konventionen noch an Moden hält.
PRO BRASS ist zeitlos – und das ist sicherlich der Erfolg beim Publikum.
Da ist für jeden etwas dabei – gute Unterhaltung auf höchstem Niveau....... (Michael Wruss – O.Ö. Nachrichten)

星期五 16:00 - 星期日 14:00
18 10 月 - 20 10 月

Ltg. Christian Krenslehner

Volksmusikwochenende

Das Seminar richtet sich an alle Volksmusikinteressierte und jene, die es noch werden wollen. Geprobt und geübt werden volksmusikalische Weisen und die dazu nötige Technik auf dem jeweiligen Instrument, sowie das Ensemble Spiel und die Zusammengehörigkeit von Musik, Tanz und Liedern aus der österreichischen Volkskultur!